Kris Corbus

refactor past & explore future

Hallo! Ich freue mich Dich kennen zu lernen. Das bin ich

Leistungsträgerin und talentierte Problemlöserin

Leidenschaftliche Software-Qualitäts-Evangelistin, Meet-up-Gründerin, Konferenzorganisatorin, Sprecherin, Mentorin, Trainerin und Coach.

15+ Jahre in IT | Co-Active Coach

Warum Coaching?

Als es bei meiner Arbeit als Softwaretester um Fehlerberichte oder misslungene Software ging, sah ich viele Emotionen . Durch das Lernen und den Erwerb von Wissen in diesem Bereich habe ich begonnen Zusammenhänge und verschiedene Muster hinter Fehlern, der Projekt-Entwicklung, der Software-Qualität, der Firmenkultur, dem Management und der kundenseitigen Leistung und dem Teamgeist zu erkennen. Ich bin gut darin Dinge zu analysieren und Muster zu erkennen, aber das ist nicht genug für mich. Ich habe schon immer eine Leidenschaft für Menschen gehabt. Coaching sehe ich als Bindeelement, welches mir ermöglicht meine Stärken und meine Leidenschaft zusammen zu bringen. Seid Frühling 2021 ist es mein Alltag: ich biete Coaching für IT-Leute an, um Menschen zu befähigen, mutig, kühn und vielfältig zu sein.

Nicht nur professioneller Coach sondern auch…

Nerd, Powerfrau und Lebenlangeslernende

Ich bin spontan und voller Energie. Ein schneller Tanz in der Küche? Luftgitarren-Jam mitten in Berlin? Ja! Ich nenne das, das Leben mit beiden Händen nehmen!

Ist alles immer perfekt? Nein. Trotz meines Versuchs, mein Leben voll auszuleben, wurde bei mir eine Depression diagnostiziert. Ein paar Dinge, die mir geholfen haben – das Bewusstsein über meine Werte und meinen Lebenszweck – gebe ich auch an meine Coaching-Kunden weiter.

Einige Fun-facts über mich:

Ich nutze den Dunkelmodus in Apps und analysiere Daten gerne nicht nur bei der Arbeit, sondern auch privat. Ich trage zum Beispiel eine Uhr, die meine Schritte, meinen Puls aufzeichnet und misst den Stresspegel. Meist sagen die Daten aber, dass ich mich zu wenig bewege…

Ich habe alle Harry-Potter-Filme gesehen und alle Bücher gelesen. Mehrfach.

Ich mag Diagramme, Codes und Algorithmen, deshalb mag ich auch Stricken so sehr.

Ich habe einen ansteckenden Enthusiasmus, Bedarf selbst zu wachsen und Wunsch anderen beim wachsen zu helfen.